RSS

Hackfleischauflauf mit Kartoffeln und Möhrensauce

04 Nov

Ich mag Aufläufe! Man kann sie vorbereiten, sie schmecken gut, machen satt und man kann sich um den Besuch kümmern statt ewig in der Küche zu stehen. Dieses Rezept habe ich neulich bei huettenhilfe.de entdeckt, nachgekocht und es wurde von allen Anwesenden für mordsmäßig lecker befunden. Das Original stammt aus dem Kochbuch Koch und Klink, Echte Küchenkerle.

Zutaten (für 4 Personen):hackfleischauflauf

  • 800 g Kartoffeln
  • 4 Schalotten
  • Öl
  • 400 g Rinderhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • 250 g Tomaten
  • 80 g Creme fraiche
  • 300 g Möhren
  • 400 ml Gemüsebrühe


Die Kartoffeln werden in der Schale gegart, dann gepellt und in dünne Scheiben geschnitten. Die Schalotten werden geschält und fein gehackt. Dann in einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und die Hälfte der Schalotten andünsten. Anschließend das Hackfleisch zugeben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große Auflaufform buttern und abwechselnd Kartoffeln und Hackfleisch einschichten. Die oberste Schicht sollten Kartoffeln sein.

Tomaten häuten, in Würfel oder Spalten schneiden, mit Creme fraiche vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ich habe Tomaten-Würzsalz verwendet; nächstes Mal probiere ich zusätzlich noch ein paar Kräuter aus. Über der Kartoffel-Hackfleischmischung verteilen. Den Auflauf in den Backofen geben und bei 180°C für 30 min backen.

Währendessen die Möhrensauce zubereiten:

Möhren putzen und in Scheibchen schneiden. Mit den restlichen Schalotten in heißem Öl andünsten und dann die Gemüsebrühe aufgießen. Garen bis sie weich sind, dann mitsamt der Brühe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, ich habe auch noch etwas Muskatnuss genommen. Man kann die Soße noch ein bisschen einkochen lassen. Zusammen mit dem fertigen Auflauf servieren.

Guten Appetit!

 
5 Comments

Posted by on November 4, 2009 in Kochen und Essen

 

Tags: , ,

5 responses to “Hackfleischauflauf mit Kartoffeln und Möhrensauce

  1. Lilo

    November 4, 2009 at 9:39 pm

    Ich hab heute auch was mit Hackfleisch und Kartoffeln gekocht. Es hätte mehr sein können. Leider sind wir nicht satt geworden, weil ich mich von dem Riesenberg an Kartoffeln hab überzeugen lassen, dass es doch jetzt wohl mal genug wäre *gg*

     
  2. Marlene

    November 5, 2009 at 12:47 am

    Ohhhhh, das sieht aber sehr lecker aus🙂

    Ich liebe Aufläufe *yam*

     
  3. mc-wildcat

    November 8, 2009 at 9:55 pm

    sieht lecker aus… leider kann ich garnicht kochen^^

     
  4. Janine

    November 9, 2009 at 9:48 am

    mhmmm. vielleicht mach ich das heut gleich mal nach! lecker…

     
  5. Yaelra

    December 2, 2009 at 7:44 pm

    Haben wir ausprobiert, kam seeehhr gut an (auch wenn ichs mir bei so nem “einfachen” Rezept gar nicht vorstellen konnte!) Auch die Kombination mit der Möhrensauce .. unerwartet lecker! ;-D Habs auch gleich in der Arbeit weiterverbreitet *g*

    Wir danken für das Rezept🙂

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: