RSS

Feiertagsfilme: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

23 Dec

Eine Auflistung von Filmen zum Weihnachtsfest wäre wohl nicht vollständig, ohne DEN Film zu nennen, der mittlerweile für die meisten zu Weihnachten gehört wie Dinner for One zu Sylvester. Ich spreche natürlich von

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Tři oříšky pro Popelku, ČSSR, DDR 1973)

Tschechische Märchenverfilmungen genießen zu Recht einen ausgezeichneten Ruf; die bekannteste und erfolgreichste davon ist ohne jeden Zweifel der 1973 als Co-Produktion zwischen der CSSR und der DDR entstandene Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Gedreht wurde unter anderem im Studio Babelsberg und um Schloss Moritzburg, wo übrigens noch bis zum 10. Januar 2010 eine Ausstellung zum Film anzusehen ist.

Der Erfolg des Films beruht sicher nicht unwesentlich auf der Variation des bekannten Märchenmotivs. Hier ist das Aschenputtel kein hilfloses Mädchen, das darauf warten muss, gerettet zu werden, sondern eine ebenso aktive wie attraktive junge Dame, die schiessen, reiten und auf Bäume klettern kann – und neben der der Prinz ein bisschen blass aussieht. Aber es ist eben ein Märchen, da haben die Frauen das Sagen, das gilt auch für die Königin und die Stiefmutter, neben denen die Männer wenig zu melden haben. So schafft es Aschenbrödel schliesslich auch, mit Hilfe ihres Pferdes Nikolaus, der Eule Rosalie und dreier Zaubernüsse, die böse Stiefmutter auszutricksen und das Herz des Prinzen für sich zu gewinnen.

Dieser muss sich letztlich auch nicht lang bitten lassen, sieht seine Braut doch so reizend aus, wie die damals gerade neunzehnjährige Libuše Šafránková.

Zu der durchweg charmanten Geschichte kommt noch die wunderbare Filmmusik von Karel Svoboda, der neben vielen anderen auch die Musik zu Wickie und die starken Männer oder Biene Maja komponierte.

Als eine der schönsten Märchenadaptionen der Filmgeschichte bezaubert Drei Haselnüsse für Aschenbrödel auch noch nach mehr als dreißig Jahren.

 
8 Comments

Posted by on December 23, 2009 in Filme

 

Tags: ,

8 responses to “Feiertagsfilme: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

  1. mrs. steph

    December 23, 2009 at 1:37 pm

    Ich liebe diese alten Märchen!!! Ich guck die heute noch und find die tausend Mal schöner als das neumodische Disney Zeugs💡

    “Feuer, Wasser und Posaunen” ist auch eines meiner Lieblingsmärchen❤

     
  2. Petra

    December 23, 2009 at 2:58 pm

    Kein Weihnachten ohne Aschenbrödel. Der Film ist bei uns seit vielen, vielen Jahren ein absolutes MUSS. Ich habe ihn bislang nie verpasst.

    LG Petra

     
  3. kathi

    December 23, 2009 at 4:13 pm

    3 nüsse für aschenbrödel liebe ich auch !!
    DER weihnachtsfilm schlechthin. der schnee, die musik, der wald …. und der prinz ist so hübsch – hach🙂

     
  4. Jenny

    December 23, 2009 at 9:18 pm

    Meine Mama und ich gucken den schon seit zig Jahren😀 UNd auch dieses Jahr wird es sehr wahrscheinlich nicht anders sein =)

     
  5. Fabian

    December 25, 2009 at 9:47 am

    Das ist ja witzig, gerade jetzt schauen wir den Film Drei Haselnüsse für Aschenbrödel^^ Katrin ist nämlich auch so ein Märchenfan…

     
  6. Lilo

    December 25, 2009 at 6:56 pm

    Ahhhh.. das ist toll… ich liebe diesen Film! Jedes Jahr kommt er und ich finde ihn so romantisch und wunderschön🙂

    Frohe Festtage weiterhin!

    Lilo

     
  7. Christoph

    December 28, 2009 at 11:04 pm

    Die Ausstellung in Moritzburg läuft bis zum 28. Februar 2010. Die Verlängerung erfolgt wegen des außerordentlichen Besucheransturms.
    Mehr zu erfahren ist auf meiner Webseite.

     
  8. MorAntscha

    January 1, 2010 at 1:15 pm

    Ich liebe diesen Film!
    Habe ihn auch in meiner DVD-Sammlung. Zum einen MUSS der zu Weihnachten gesehen werden und zum anderen sehe ich den immer wenn ich Nostalgisch gestimmt bin.

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: