RSS

Schluss mit Lustig!

25 Feb

Ich habe mich jetzt wochenlang über die Ignoranz eines Herrn Westerwelle geärgert. Aber zum Glück gibt es noch andere Leute in diesem Land, denen es ebenso geht. Der Kabarettist Christian Springer, alias Fonsi, bringt es auf den Punkt:

Dem braucht man eigentlich nichts mehr hinzufügen, ich mache es trotzdem.

Ich gehe davon aus, dass Herr Westerwelle nicht vollkommen blöd ist. Wobei das natürlich erklären würde, warum er in seinen polemischen Tiraden ständig Dinge anführt und fordert, die entweder sachlich falsch oder bereits gängige Praxis sind. Aber ich gehe dennoch davon aus, dass er das nicht aus Doofheit macht, sondern um der reinen Polemik willen. Selbst miese Publicity ist ja immer noch Publicity.

Mir geht es allerdings so ähnlich wie Herrn Springer oben, wobei ich mich nicht auf die verbalen Ausfälle eines Herrn Westerwelle beschränken möchte. Ich hätte in diesem Land gerne ein paar Leute an der Spitze, die sich nicht ausschliesslich als Lobbyhuren begreifen, sondern tatsächlich gewillt sind, mal ein paar Probleme zu lösen. Die sie zum Teil selbst verursacht haben. Ich hätte es gerne, wenn unsere Politiker mal anfangen würden ihren Job zu machen und zwar für alle in diesem Land, nicht nur für diejenigen, die ihre jeweiligen Parteien finanzieren.

Ist das zuviel verlangt?

 
7 Comments

Posted by on February 25, 2010 in Video

 

Tags: , , ,

7 responses to “Schluss mit Lustig!

  1. Lutz Balschuweit

    February 25, 2010 at 2:36 pm

    Ja das ist zu viel verlangt.

    Es wird nie gerecht zugehen.

    Das was man dem Einen gibt wird dem Anderen genommen und so werden Werte übertragen ohne dass der Gebende das möchte.

    Schade aber leider nicht möglich.

    Zum Gelaber von Hr. W…

    Ist nur Gelaber wie alles was Menschen sagen…

     
  2. Petra

    February 25, 2010 at 2:45 pm

    Das was Herr Springer da von sich gibt, unterschreib ich glatt. Ich denke er spricht uns da allen aus der Seele.

    Und ob das was der Westerwelle da so von sich gibt, nur einfaches Gerede ist, das möchte ich mal bezweifeln. Der meint es schon ziemlich ernst. Naja, man kann sich auch auf negative Weise profilieren. Hauptsache man bleibt im Gespräch. *grummel*

    LG Petra

     
  3. Andrea

    February 25, 2010 at 3:46 pm

    Ich möchte ganz simpel nur, dass diese Leute ihren Job machen. Dasselbe muss ich ja auch tun wenn ich Geld verdienen will.

    Dass es Leute gibt, die Vollzeit arbeiten und trotzdem nicht mehr Geld haben, als ein HartzIV Empfänger, ist nicht in Ordnung. Das hat Herr Westerwelle schon richtig erkannt.

    Daran könnte man beispielsweise etwas ändern, indem man einerseits gegen Lohndumping und andererseits zu hohe Steuer- und Abgabenlast bei niedrigen Einkommen vorgeht. Das wäre die sinnvolle Methode, auch volkswirtschaftlich gesehen.
    Fünfhundert Euro mehr in der Tasche eines normalen Arbeitnehmers haben einen größeren wirtschaftlichen Effekt als fünftausend Euro auf dem Konto beispielsweise eines Herrn Albrecht.

    Aber das würde ja Sinn machen…

     
  4. Tobias

    February 25, 2010 at 4:16 pm

    Ich bin ja immer noch für eine ordentliche Technokratie 😀 – außerdem darf man sich bei den ganzen Verrückten bedanken, die die Schwesterwelle gewählt haben

     
  5. Lutz Balschuweit

    February 25, 2010 at 7:09 pm

    Solange es keine Enteignung wird.

     
    • Andrea

      February 26, 2010 at 11:29 am

      Das Wort sozial kann in der deutschen Sprache durchaus auch allein gebraucht werden. Es muss nicht notgedrungen jedes Mal auf -ismus enden.

       
  6. renate

    February 26, 2010 at 12:05 pm

    Und ich habe diese Partei gewählt…. aus lauter Ratlosigkeit, denn die anderen sind ja auch nicht besser, letztendlich.

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: