RSS

Stöckchen: Welche Filme habe ich gesehen?

27 Feb

Gesehen und eingesammelt bei Sari. Eine Liste der hundert (finanziell) erfolgreichsten Filme aller Zeiten und man soll fett markieren, welche man gesehen hat. Na dann mal los…

.

001. Avatar – Aufbruch nach Pandora, 2009, James Cameron

002. Titanic, 1997, James Cameron

003. Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs, 2003, Peter Jackson

004. Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2, 2006, Gore Verbinski

005. The Dark Knight, 2008, Christopher Nolan

006. Harry Potter und der Stein der Weisen, 2001, Chris Columbus

007. Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt, 2007, Gore Verbinski

008. Harry Potter und der Orden des Phönix, 2007, David Yates

009. Harry Potter und der Halbblutprinz, 2009, David Yates

010. Der Herr der Ringe – Die zwei Türme, 2002, Peter Jackson

011. Star Wars Episode 1 – Die dunkle Bedrohung, 1999, George Lucas

012. Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück, 2004, Andrew Adamson, Kelly Asbury, Conrad Vernon

013. Jurassic Park, 1993, Steven Spielberg

014. Harry Potter und der Feuerkelch, 2005, Mike Newell

015. Spider-Man 3, 2007, Sam Raimi

016. Ice Age 3, 2009, Carlos Saldanha, Mike Thurmeier

017. Harry Potter und die Kammer des Schreckens, 2002, Chris Columbus

018. Der Herr der Ringe – Die Gefährten, 2001, Peter Jackson

019. Findet Nemo, 2003, Andrew Stanton

020. Star Wars Episode 3 – Die Rache der Sith, 2005, George Lucas

021. Transformers – Die Rache, 2009, Michael Bay

022. Spider-Man, 2002, Sam Raimi

023. Independence Day, 1996, Roland Emmerich

024. Shrek der Dritte, 2007, Chris Miller

025. Krieg der Sterne, 1977, George Lucas

026. Harry Potter und der Gefangene von Askaban, 2004, Alfonso Cuaron

027. E.T. – Der Außerirdische, 1982, Steven Spielberg

028. Der König der Löwen, 1994, Roger Allers, Rob Minkoff

029. Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels, 2008, Steven Spielberg

030. Spider-Man 2, 2004, Sam Raimi

031. 2012, 2009, Roland Emmerich

032. The Da Vinci Code – Sakrileg, 2006, Ron Howard

033. Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia, 2005, Andrew Adamson

034. Matrix Reloaded, 2003, Andy & Larry Wachowski

035. Oben, 2009, Pete Docter, Bob Peterson

036. Transformers, 2007, Michael Bay

037. New Moon – Biss zur Mittagsstunde, 2009, Chris Weitz

038. Forrest Gump, 1994, Robert Zemeckis

039. The Sixth Sense, 1999, M. Night Shyamalan

040. Fluch der Karibik, 2003, Gore Verbinski

041. Ice Age 2, 2006, Carlos Saldanha

042. Star Wars Episode 2 – Angriff der Klonkrieger, 2002, George Lucas

043. Kung Fu Panda, 2008, Mark Osborne, John Stevenson

044. Die Unglaublichen, 2004, Brad Bird

045. Hancock, 2008, Peter Berg

046. Ratatouille, 2007, Brad Bird

047. Vergessene Welt – Jurassic Park, 1997, Steven Spielberg

048. Die Passion Christi, 2004, Mel Gibson

049. Mamma Mia!, 2008, Phyllida Lloyd

050. Madagascar 2, 2008, Eric Darnell, Tom McGrath

051. 007 – Casino Royale, 2006, Martin Campbell

052. Krieg der Welten, 2005, Steven Spielberg

053. Men in Black, 1997, Barry Sonnenfeld

054. 007 – Ein Quantum Trost, 2008, Marc Forster

055. I Am Legend, 2007, Francis Lawrence

056. Iron Man, 2008, Jon Favreau

057. Nachts im Museum, 2006, Shawn Levy

058. Mission: Impossible 2, 2000, John Woo

059. Armageddon, 1998, Michael Bay

060. King Kong, 2005, Peter Jackson

061. The Day After Tomorrow, 2004, Roland Emmerich

062. Das Imperium schlägt zurück, 1980, Irvin Kershner

063. Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf, 2008, Andrew Stanton

064. Kevin – Allein zu Haus, 1990, Chris Columbus

065. Madagascar, 2005, Eric Darnell, Tom McGrath

066. Die Monster AG, 2001, Pete Docter

067. Die Simpsons, 2007, David Silverman

068. Terminator 2 – Tag der Abrechnung, 1991, James Cameron

069. Ghost – Nachricht von Sam, 1990, Jerry Zucker

070. Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich, 2004, Jay Roach

071. Aladdin, 1992, John Musker, Ron Clements

072. Troja, 2004, Wolfgang Petersen

073. Twister, 1996, Jan De Bont

074. Indiana Jones und der letzte Kreuzzug, 1989, Steven Spielberg

075. Illuminati, 2009, Ron Howard

076. Toy Story 2, 1999, John Lasseter

077. Bruce Allmächtig, 2003, Tom Shadyac

078. Shrek – Der tollkühne Held, 2001, Andrew Adamson, Vicky Jenson

079. Der Soldat James Ryan, 1998, Steven Spielberg

080. Mr. & Mrs. Smith, 2005, Doug Liman

081. Die Rückkehr der Jedi-Ritter, 1983, Richard Marquand

082. Charlie und die Schokoladenfabrik, 2005, Tim Burton

083. Gladiator, 2000, Ridley Scott

084. Der weiße Hai, 1975, Steven Spielberg

085. Hangover, 2009, Todd Phillips

086. Mission: Impossible, 1996, Brian De Palma

087. Pretty Woman, 1990, Garry Marshall

088. Cars, 2006, John Lasseter

089. Matrix, 1999, Andy & Larry Wachowski

090. X-Men – Der letzte Widerstand, 2006, Brett Ratner

091. Das Vermächtnis des geheimen Buches, 2007, Jon Turteltaub

092. Last Samurai, 2003, Edward Zwick

093. Tarzan, 1999, Kevin Lima, Chris Buck

094. 300, 2007, Zack Snyder

095. Ocean’s Eleven, 2001, Steven Soderbergh

096. Pearl Harbor, 2001, Michael Bay

097. Men in Black II, 2002, Barry Sonnenfeld

098. Sherlock Holmes, 2009, Guy Ritchie

099. Das Bourne Ultimatum, 2007, Paul Greengrass

100. Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen, 1993, Chris Columbus

.

Immerhin ganze 5 Filme aus dieser Liste habe ich nicht gesehen.  Gemessen an der Anzahl der Filme, die ich bislang insgesamt angesehen habe, ist das aber kein besonders überraschendes Ergebnis.

Wer das Stöckchen mag, darf es sich gerne mitnehmen.

 
6 Comments

Posted by on February 27, 2010 in Filme

 

Tags: ,

6 responses to “Stöckchen: Welche Filme habe ich gesehen?

  1. Gilly

    February 27, 2010 at 5:58 pm

    Du MUSST Hangover sehen! Was für eine Bildungslücke😉

     
  2. Andrea

    February 28, 2010 at 9:07 am

    Ich habe den Trailer gesehen, ich habe etliche Reviews gelesen, ich bin erstaunt darüber wie erfolgreich dieser Film ist – und ich kann mir trotzdem noch nicht vorstellen, dass ich einen Film lustig finde, in dem es im wesentlichen darum geht, dass ein Haufen Typen im Suff einen üblen Filmriss hatte.

    Aber vermutlich werde ich “Hangover” irgendwann doch angucken. Ebenso wie “New Moon”, in erster Linie der Vollständigkeit halber. Und vielleicht bin ich ja auf dem Holzweg und er ist total lustig.

    Die Transformers-Filme werde ich mir aber auf keinen Fall antun. Eher gucke ich die gesammelten Werke von Ed Wood.

     
  3. Gilly

    March 8, 2010 at 12:42 pm

    Oh also “New Moon” werde ich mir genauso ersparen wie Harry Potter. Es gibt Filme, zu denen muss man aus Prinzip “Nein” sagen😉

     
  4. Andrea

    March 8, 2010 at 1:07 pm

    Also wenn ich den Mädels hier im Detail erklären können will, warum “New Moon” nix taugt, dann muss ich da durch! 👿

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: