RSS

Filmstöckchen

15 Mar

Bei Andi Licious entdeckt und direkt entwendet. Ich fand, da steht mein Name drauf!
Obwohl es bei den meisten Fragen schwerfällt, sich einzuschränken. Mir fallen immer gleich mehrere Antworten ein, nicht nur eine. Ich gucke schon immer viele Filme und zwar so ziemlich alles, aus aller Herren Länder. Bis auf harte Horrorfilme, die sind nicht so mein Ding.

Mein absoluter Lieblingsfilm: Einen einzigen Lieblingsfilm habe ich nicht, es kommt immer auf die Tagesform an. Ich habe eine ziemlich große DVD-Sammlung und an manchen Tagen fühle ich mich, als müsste ich jetzt dringend Chocolat gucken. Ein paar Tage später ist es dann vielleicht Riddick. Oder Pirates of the Caribbean. Ich könnte eine Liste von 100 Lieblingsfilmen aufstellen; auch da müsste ich mich schon einschränken.

Meine Lieblingskomödie: A Fish Called Wanda, Zoolander, The Princess Bride, Spaceballs, Snatch, Rush Hour, Ferris macht blau, Big, Zurück in die Zukunft, Galaxy Quest, Shaun of the Dead, Some Like It Hot, Juno, Täglich grüsst das Murmeltier, Shaolin Soccer, Kuch Kuch Hota Hai u.v.m.

Bei diesem Film habe ich geweint: Das erste Mal, an das ich mich erinnere im Kino in Tränen zerflossen zu sein, war beim Dschungelbuch. Später dann bei Jenseits von Afrika. Zuletzt dann bei Alice im Wunderland. Eigentlich weine ich fast immer im Kino, wenn es traurig wird. Sogar bei UP habe ich geheult. Mir ist das nicht peinlich; ich finde es gut, wenn ein Film Emotionen wecken kann.

Mein Lieblingsregisseur: Ich mag vielleicht nicht jeden einzelnen Film von ihnen, aber im Wesentlichen fallen mir da ein: Alfred Hitchcock, Martin Scorsese, Tim Burton, die Coen-Brüder, Woody Allen, Wong Kar-Wai, Johnny To, Quentin Tarantino, James Cameron (für Terminator 1+2), Ridley Scott, Steven Spielberg

Mein Lieblingsschauspieler: Jean Reno, Sean Connery, Bruce Willis, George Clooney, Brad Pitt, Johnny Depp, Hugh Grant, Hugh Jackman, Liam Neeson, Rachel Weisz, Meryl Streep, Sandra Bullock, Judi Dench, Cate Blanchett, Jodie Foster, Michelle Pfeiffer, Sigourney Weaver, Emma Thompson und natürlich für alle Zeiten Audrey Hepburn und Grace Kelly.

Diese Filmfigur finde ich obergeil: Captain Jack Sparrow, Han Solo, Indiana Jones, John McClane. Aufschlußreich, oder?

Diese Filmszene ist schuld…..: Der Film Drunken Master ist schuld, dass ich (Jahre später) anfing, Kung Fu zu lernen.

Diesen Film hab ich nie gesehen obwohl alle Welt ihn soooooo toll findet: The Hangover. Ich fand schon den Trailer schwer erträglich.

So alt und doch so gut: The Godfather, Die Feuerzangenbowle, Some Like It Hot, Singin’ in the Rain … ich könnte noch eine ganze Menge mehr aufzählen…

Diesen Film kann ich schon mitsprechen: auch da gibt es mehrere. The Mummy beispielsweise, alle drei Star Wars Filme (die Originalen selbstverständlich, nicht der Mist den George Lucas kürzlich hinterhergeschoben hat), ebenso die ersten drei Indiana Jones Filme, dito Die Hard – im Grunde alles, was ich mehr als dreimal gesehen habe.

Davon muss es eine Fortsetzung geben: Kaum ist ein Film erfolgreich, gibt es eine Fortsetzung, die nicht mehr an die Qualität des Vorgängers heranreicht. (Ausnahmen bestätigen die Regel.) Ich würde mich mehr über originale Filmideen freuen, als über ständige Fortsetzungen und Neuverfilmungen.

Warum hab ich mir bloß diesen Scheiss angeguckt: Da fällt mir spontan Twilight ein. Unsäglicher Quark, viel zu dick aufgetragen und Dialoge wie aus einer Nachmittags-Soap.

Der Kultfilm schlechthin: Da bleibe ich bei den guten alten Blues Brothers.

Als ich das letzte mal im Kino war hab ich geguckt: Alice im Wunderland. Hat mich sehr begeistert! Wunderschön, skurril, ein Film den ich sicher noch ein paarmal sehen werde.
Zuletzt auf DVD haben wir uns District 9 angesehen. Ein ausgesprochen beklemmender Film, weil wir uns gut vorstellen konnten, dass in in Wirklichkeit genau so ablaufen könnte.

Wer das Stöckchen gerne haben möchte darf es sich mitnehmen! Ich schubse es mal ganz unauffällig in die Richtung von Gilly, ich denke der könnte es gut finden.

 
5 Comments

Posted by on March 15, 2010 in Blog, Filme

 

Tags: ,

5 responses to “Filmstöckchen

  1. Andi Licious

    March 15, 2010 at 11:09 am

    Aloha & vielen Dank🙂

    Geschmäcker sind verschieden, oh ja. Weil Riddick? RIDDICK als Lieblingsfilm? *ggg*

    Up! hat mich selbst auch sehr berührt… Okay, kann auch noch etwas mehr mit meiner Trennung zu tun haben, aber fand ich dennoch sehr ergreifend.

    Und The Hangover musst du nachholen. Eindeutig🙂

    Viele liebe Grüße,
    Andi

     
  2. Andrea

    March 15, 2010 at 11:58 am

    Riddick habe ich als Beispiel gewählt, zwischen welchen Extremen sich mein Filmgeschmack gelegentlich bewegt. Auch Trash hat seine Daseinsberechtigung!😉

    The Hangover sieht wie die typische Komödie aus, die ich ganz und gar nicht witzig finde. Ich kann ja auch über Dumm und Dümmer oder National Lampoon nicht lachen.

     
  3. Gilly

    March 15, 2010 at 12:00 pm

    Das ist lieb von dir. Aber das Stöckchen hatte ich 2007 schon =) http://blog.gilly.ws/2007/12/26/filmstoeckchen

    Riddick irritiert mich ehrlich gesagt auch ein wenig. Pitch Black war ein sehr geiler Film, aber Chronickles of Riddick geht mal gar nicht. – Ich bin im Kino rausgegangen, als Riddick mal eben kurz aus der Höhle rausgegangen ist und sich der mehrere tausend Grad heißen Luft ausgesetzt hat.

    BTW: Schau dir mal das Anime dazu an: http://www.imdb.com/title/tt0407658/

     
  4. Andrea

    March 15, 2010 at 1:44 pm

    Zum Glück sind Geschmäcker verschieden, siehe Hangover. Den würde ich mir nicht mal ansehen, wenn ich Geld dafür bekäme.

    Und bei einem Film wie Riddick erwarte ich alles Mögliche, aber Logik rangiert in der Liste relativ weit unten. Ja, Pitch Black war besser. Aber es sollte doch eh nur ein Beispiel dafür sein, was ich mir alles so ansehe.

    Wir können ja mal ein Stöckchen über peinliche Vorlieben bei Filmen machen.😉

     
  5. Gilly

    March 15, 2010 at 3:40 pm

    JEAH! Da bin ich dabei. =)

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: