RSS

Baby-Ninja

18 Mar

Bentos sollen ja nach Möglichkeit nicht nur lecker sein, sondern auch hübsch aussehen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Am Montag hatte ich daher einen kleinen Käse-Ninja im Bento versteckt.

Wie macht man aus einem harmlosen kleinen Käse einen gefährlichen Ninja? Ganz einfach:

Man nehme einen Mini-Babybel, ausserdem ein Messer und eine Küchenschere.

Das Aufreissband bis zur nächsten Ecke aufziehen und mit der Schere abschneiden.

Mit dem Messer den Ausschnitt in der Wachshülle vorsichtig vergrößern.

Aus dem abgeschnittenen Wachsrest zwei kleine Augen schneiden und vorsichtig an der entsprechenden Stelle anbringen.

Fertig ist der Baby-Ninja-Bel!

 
5 Comments

Posted by on March 18, 2010 in Bento

 

Tags: , , ,

5 responses to “Baby-Ninja

  1. MorAntscha

    March 18, 2010 at 12:25 pm

    wow!
    Die Idee ist klasse! Da muss man erstmal drauf kommen.

     
  2. Mandy

    March 19, 2010 at 1:32 pm

    Find ich ja total niedlich und klasse!!!

     
  3. Maru

    March 22, 2010 at 11:13 pm

    Geniale Idee!!!

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: