RSS

Frühlingshafter Kartoffelsalat

29 Mar

Sari hat auf ihrem Blog Mondgras.de ein Oster-Gewinnspiel gestartet. Und zwar sucht sie leckere Rezepte, die am besten auch noch Bento-tauglich sein sollen.

Nun würde ich mit Sari auch ohne Gewinnspiel alle Rezepte teilen, die sie haben möchte; andererseits gibt es aber Bento-Zubehör zu gewinnen und das ist ein Angebot, das ich nicht ausschlagen kann!🙂

Weil sie gerne Hackfleischbällchen oder kleine Würstchen ins Bento tut, dachte ich, ein Kartoffelsalat passt prima dazu. Hier also mein Rezept zur Teilnahme:

Frühlingshafter Kartoffelsalat

  • 750g neue Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (oder normale Zwiebel + Schnittlauch)
  • 1/2 Salatgurke
  • 6 Cornichons
  • 5-6 EL Gurkenwasser
  • 50g Mayonnaise
  • 50g Naturjoghurt
  • Salz, Pfeffer

Gemüse putzen bzw. waschen. Die Kartoffeln gar kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Das Weiße der Frühlingszwiebeln fein würfeln, das Grün in feine Ringe schneiden.
Cornichons fein würfeln, in einer Salatschüssel mit den gewürfelten Zwiebeln und dem Gurkenwasser mischen. Die Kartoffelscheiben zugeben, vorsichtig vermengen und so eine Stunde ziehen lassen.

Gurke vierteln, entkernen (oder Kerne drinlassen, falls man die mag) und würfeln. Die Radieschen in Scheibchen schneiden. Mayonnaise und Joghurt mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Es geht auch ohne Joghurt und nur mit Mayo oder stattdessen mit Creme fraiche oder wie man es am liebsten mag. Gurke, Radieschen und Frühlingszwiebelgrün mit den Kartoffeln mischen, Joghurt-Mayo dazugeben, alles gut durchmischen.
Wenigstens eine Stunde ziehen lassen und dann ggf. nachwürzen. Das ist ein sehr frischer, leichter Kartoffelsalat, der gut in die Jahreszeit passt und den man problemlos am Abend vorher zubereiten kann, was fürs Bento ja immer ganz praktisch ist.

Guten Appetit!

(Bild von Hüttenhilfe)

 
2 Comments

Posted by on March 29, 2010 in Bento, Kochen und Essen

 

Tags: , , , , ,

2 responses to “Frühlingshafter Kartoffelsalat

  1. Marlene

    March 30, 2010 at 11:31 am

    ohhh, da bekomme ich richtig Appetit, denn der Salat klingt sehr lecker *yam*

    Und viel Glück beim Gewinnspiel🙂

    LG Marlene

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: