RSS

Fragen-Stöckchen, die Zweite

12 Oct

Das Fragen-Stöckchen geistert noch immer durch die Blogosphäre und kam zu mir zurück wie ein Bumerang. Dieses Mal von Ulli von Neonweiß.

Dann werde ich ihre Fragen mal beantworten:

1) Was war letzte Nacht, bevor du eingeschlafen bist, dein letzter Gedanke?
Gute Frage. Da ich vor dem Einschlafen im Bett immer noch ein bisschen lese und zur Zeit bei den Sookie-Stackhouse-Romanen von Charlaine Harris bin, hatte mein letzter Gedanke vor dem Einschlafen sicher irgendetwas mit Vampiren, Werwölfen, Gestaltwandlern oder Feen zu tun.

2) Wohnung oder Haus?
Definitiv Wohnung und dann auch nur zur Miete. Haus kaufen oder bauen wollte ich noch nie, schon bei dem Gedanken, an die Summen, die man dann ausgeben muss, wird mir ein bisschen schwindelig. Ich hätte zwar nichts dagegen, in einem Haus mit Garten zu wohnen, aber nur, wenn ich nicht für die Kosten aufkommen muss. Außerdem wohne ich eigentlich lieber zentral, als irgendwo am Stadtrand.

3) Was ist deine größte Angst/Phobie?
Phobien habe ich eigentlich keine, seit ich meine Höhenangst überwunden habe. Meine größte Angst ist ohne Zweifel, mittellos zu sein. Wenn man meine Erlebnisse vor kurzem mit der ARGE, gesperrten Konten und dergleichen Ärger betrachtet, ist das gar nicht so weit hergeholt.

4) Dein Lieblingsessen?
Ich kann mich unmöglich für ein einziges Essen entscheiden, ich esse viel zu gerne und ganz unterschiedliche Sachen. Grundsätzlich mag ich lieber gesund & vitaminreich essen als schwer, fettig und mit vielen Kalorien. Fast Food kommt zum Beispiel selten vor, wildes Gemüseschnippeln hingegen mehrmals die Woche.
Mein Lieblingsessen als Kind war übrigens über lange Jahre Spinat mit Spiegelei und Kartoffelbrei, das mag ich heute auch noch.

5) Bist du ein eifersüchtiger Mensch?
Ganz eindeutig nein. Eifersucht bedeutet in meinen Augen, dass man nicht in der Lage ist, einem anderen Menschen zu vertrauen.
Wird dieses Vertrauen missbraucht, gibt es allerdings die rote Karte.

6) Was ist dir lieber – Tee, Kaffee oder Kakao zum Frühstück?
Zuhause gibt es bei mir zum Frühstück Tee und zwar entweder Kräutertee oder Chai-Tee. Im Büro trinke ich morgens eine Tasse Kaffee (und nach dem Mittag nochmal eine), weil der Kaffee da echt lecker ist, frisch gemahlen und aufgebrüht wie im Coffee-Shop. Die typische deutsche Kaffeemaschinen-Plörre würde ich freiwillig nicht trinken.

7) Welches Buch hättest du gerne verfilmt?
Das wäre eine ganze Buchreihe und zwar die Marcus-Didius-Falco Romane von Lindsey Davis. Darin geht es um einen Privatdetektiv im antiken Rom. Es gab zwar wohl schon mehrere Anfragen, die Bücher zu verfilmen, aber leider noch keines, das der Autorin auch zusagte.

8) Bist du ein “Hunde” oder “Katzen” – Mensch? – Warum?
Sehr eindeutig ein Katzen-Mensch, mit Hunden kann ich wenig bis überhaupt nichts anfangen. Bei Katzen hingegen ist fast immer sofort ein Draht da, keine Ahnung warum.

Da das Stöckchen mittlerweile wirklich jeder mindestens einmal hatte, lasse ich es hier zur freien Verfügung liegen, anstatt es irgendwem an den Kopf zu werfen.😉

 
3 Comments

Posted by on October 12, 2010 in Dieses und jenes

 

Tags: ,

3 responses to “Fragen-Stöckchen, die Zweite

  1. Chris

    October 12, 2010 at 3:31 pm

    juhuuu kettenbriefe, da fühlt man sich ja gleich wieder wie in der schule – ich find die dinger dämlich und beantworte nie einen…

     
  2. Andrea

    October 12, 2010 at 6:51 pm

    Dann ist es ja praktisch, dass nicht Du gefragt wurdest sondern ich. 😛

     
  3. renate

    October 12, 2010 at 9:52 pm

    Typisch deutsche Kaffeemaschinen-Plörre … da musste ich grinsen. Aus diesem Grund nämlich trinke ich so gut wie keinen Kaffee – weil es so selten wirklich guten gibt. Ich trinke auch viel Tee – und morgens als erstes einen Instant-Cappuccino vom Discounter meines Vertrauens. Hat mit Cappuccino als solchem wenig zu tun, schmeckt mir aber trotzem. Ich mische meistens zwei Sorten: den normale und den mit Kakao. Eine Tasse reicht pro Tag. Und schmeckt mir auch nur morgens. Tagsüber geht es dann eben weiter mit Tee – zur Zeit Roibos mit diversen Gewürzen. Teuer aber lecker!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Freude im neuen Domizil!
    Renate

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: