RSS

Der Virus und Du

25 Jan

So als kleines Lebenszeichen in die Runde: ich bin krank. Seit Ende letzter Woche. Das volle Programm; fing an mit Husten und Schnupfen, dann Fieber, Kopfweh, Halsweh, Gliederschmerzen, Kreislaufprobleme…

Grippaler Infekt, meint die Ärztin, die mich für den Rest der Woche krankschrieb. Letzte Nacht habe ich dann endlich mal wieder kein Fieber gehabt und heute auch nicht mehr alle fünf Minuten das Gefühl, mich doch lieber in die Horizontale begeben zu wollen. So allmählich wirds besser.

Ich hasse es nur, so zur Untätigkeit verdammt zu sein. Ich würde wirklich viel lieber gesund sein und zur Arbeit gehen. Ja, wirklich.

 
10 Comments

Posted by on January 25, 2011 in Dieses und jenes

 

Tags: ,

10 responses to “Der Virus und Du

  1. Sven

    January 25, 2011 at 11:30 am

    Na dann wünsche ich dir, dass es schnell wieder bergauf geht und du wieder arbeiten darfst.

     
  2. Lutz

    January 25, 2011 at 1:05 pm

    Also ich erinnere mich nur schemenhaft an meine letzte richtige Erkältung mit Fieber. Aber dieses matte Gefühl und die Kraftlosigkeit war für mich immer eine richtige Erholung. In die warme Decke eingekuschelt aufm Sofa beim langweiligsten Film aller Zeiten wegzudösen – einfach toll. Und in mir arbeiten diese ganzen vielen kleinen Helfer und bekämpfen tüchtig die Viren.

    Was allergins bei mir immer komisch war auch wenn ich krank war hatte ich immer riesen Hunger.

    Vermutlich hat mich das immer vor größerem Schaden beschützt.

    Dir auf jeden Fall gute Besserung

     
  3. Andrea

    January 25, 2011 at 1:32 pm

    Ich bin froh, dass es mir jetzt zumindest wieder so gut geht, dass ich am PC sitzen kann. So matt, kraftlos und auch irgendwie doof im Kopf zu sein, ist ja ganz ok wenn’s hilft – aber leider, wenn ich Hunger habe, muss ich selbst sehen, dass ich mir was zu Essen mache und wenn die Katzen krähen muss ich sie versorgen, das nimmt mir eben keiner ab.

    Das ist alles schon sehr anstrengend. Vorhin war ich nur bis zur nächsten Straßenecke zum Briefkasten und war anschließend erschöpft wie nach zwei Stunden Sport…

     
  4. Biff

    January 26, 2011 at 5:56 am

    Armes Andrea.
    Aber das kennen wir doch. Du hast Kontakt mit Menschen und BÄM, bist du krank.
    Ich wünsch dir auf jeden Fall eine schnelle Genesung.

     
  5. Lutz

    January 26, 2011 at 3:22 pm

    Deswegen will ich keinen Kontakt zu Menschen😉

     
  6. Andrea

    January 26, 2011 at 7:04 pm

    Also dafür, dass ich jeden Tag zur Arbeit gehe und auf dem Weg dahin mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahre – wobei mir jede Menge Menschen mit allerlei interessanten Krankheitserregern über den Weg laufen – also dafür werde ich aber total selten krank.
    Gelegentlich unterläuft also mal ein Virus mein Immunsystem. So what?

     
  7. Lutz

    January 26, 2011 at 8:33 pm

    Da gebe ich Dir vollkommen Recht!!!

    Alle Achtung und dann nur selten krank zu werden zeugt von guten Abwehrkräften

     
  8. renate

    January 27, 2011 at 12:24 pm

    Gute Besserung, liebe Andrea!

    Und … versuch, die Krankheit zu genießen. Mit Grog, einem guten Buch und vielen Katzen im Bett lässt sich so eine Zeit doch prima überstehen. Und zwischendurch: vieeeeel schlafen.

    Liebe Grüße
    Renate

     
    • Andrea

      January 27, 2011 at 9:23 pm

      Danke!
      Das Schlafzimmer ist katzen(haar)freie Zone und statt Grog gab’s Obstsalat und frischgepressten Orangensaft, aber ansonsten bin ich schon recht nett zu mir.😉

       
  9. karin

    January 28, 2011 at 4:10 pm

    ich kann @renate nur zustimmen.. ab ins Bett mit einem Eimer Tee und einem Fellpopo zum wärmen.. ein gutes Buch lesen und viel schlafen!! Gute Besserung und komm schnell wieder auf die Beine. LG Karin

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: