RSS

Trip to London

13 Aug

Was man als Misery Bear so anstellt, um mal auf andere Gedanken zu kommen:

http://www.bbc.co.uk/emp/external/player.swf

Ähnlichkeiten mit tatsächlich lebenden Personen sind rein zufällig.

 

3 responses to “Trip to London

  1. Bella

    August 13, 2011 at 2:47 pm

    Der arme Misery Bear. Die Musik ist auch echt passend dazu. Anscheinend scheint London gerade total IN zu sein. Viele Freunde machen dort Urlaub im Moment. Und dann auch noch die Ausschreitungen.

     
  2. Nerd Wiki

    August 25, 2011 at 8:54 am

    London ist fast meine zweite Heimat! Nur das hat mich dazu gebracht diesen Artikel anzuklicken. Und jetzt habe ich einen neuen Herzensbuddy…Der Misery Bear ist SO GEIL…die cuteness ist unbearable… 😉

    Zu geil, wie es das gemalte Bild unzeremoniell in den Müll schmeißt… lol

     
    • Andrea

      August 25, 2011 at 3:06 pm

      Ich liebe den Misery Bear und fühle mich ihm auf einer sehr plüschigen, emotionalen Ebene tief verbunden.
      Wobei meine Lieblingsfolge für alle Zeiten “Dawn of the Ted” ist.

       

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: