RSS

Steve Jobs, 1955-2011

06 Oct

Galilei, Newton, Darwin, Edison – in der Geschichte der Menschheit gibt es immer wieder Personen, deren Ideen und Visionen die Art und Weise wie wir die Welt sehen und mit ihr interagieren verändern und neu definieren.

Ich denke, Steve Jobs war so eine Person, für unsere Generation.

Ich arbeite schon seit den 80er Jahren mit und an Computern, ich habe über die Jahrzehnte viele Entwicklungen und Veränderungen mitbekommen, die für uns heutzutage selbstverständlich sind. Wenn ihr heute auf die grafische Benutzeroberfläche eures Computers guckt, diesen kleinen Plastikklotz namens Maus über die Schreibtischplatte schiebt oder diesen Artikel hier irgendwo unterwegs lest, dann verdankt ihr dies unter anderem Steve Jobs.

Rest in peace, Steve!

 

Tags:

3 responses to “Steve Jobs, 1955-2011

  1. Matze

    October 9, 2011 at 10:37 pm

    Steve war schon ne Nummer für sich.. Ich weiß nicht, ob ich ihm dankbar sein soll für sein Lebenswerk oder doch lieber verteufeln sollte.. Würdest du das auch bei Richard Stallman posten??

     
  2. Andrea

    October 9, 2011 at 11:02 pm

    Ich fand da eigentlich den Nachruf vom Tagesspiegel am Besten: http://www.tagesspiegel.de/medien/digitale-welt/wie-steve-jobs-die-welt-veraenderte-und-sich-selbst/4693354.html

    Der Mensch war garantiert nicht perfekt. Ich selbst würde mir kein Apple-Gerät kaufen, weil ich kein Schäfchen im umzäunten Gehege sein will. Aber wenn ich mir die Entwicklung von Computern seit den 70er Jahren ansehe, dann hat Steve Jobs da einen ganz massiven Einfluß gehabt. Und auch beispielsweise Pixar war ja auch so ein Projekt von Steve Jobs. Es gibt so Leute, die müssen dauernd neues schaffen.

    Richard Stallman ist nun wiederum so unbekannt – nee, da würde ich nichts posten. Open Source läuft ziemlich unter meinem Radar.

     
  3. Paleica

    October 10, 2011 at 1:54 pm

    ich bin total verwundert, wieviele menschen das berührt hat (mich eingeschlossen) und ihm in irgendeiner art und weise die letzte ehre erwiesen haben. facebook war voll davon, instagram auch und auch in den blogs findet man soviele beiträge dazu.
    wie du sagst, er hat viel verändert und unglaublich viele dinge geschaffen, mit denen heute jeder zu tun hat… immer wieder etwas revolutioniert… diese menschen beeindrucken mich sehr.

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: