RSS

Stöckchen: Teestunde

26 Oct

Gerade bei Caromite gefunden. Passt zur Jahreszeit und für mich ja sowieso, ich trinke viel mehr Tee als Kaffee. Es wäre allerdings möglich, dass sie mich in England nicht mehr reinlassen, wenn meine Vorliebe für bestimmte Teesorten oder mein geradezu barbarischer Umgang mit selbigen bekannt wird… also den Artikel besser nicht übersetzen!

1. Wie trinkst du Tee am liebsten?
Das kommt auf die Sorte an. Die Temperatur bitte so, dass ich mir nicht mehr die Schnute verbrühe und je nach Tee kommen eventuell noch Milch und Zucker/Honig dazu.

2. Was sind deine Lieblingssorten?
Bei den schwarzen Tees mag ich morgens gerne English Breakfast Tee (mit Milch & Zucker, erst die Milch in die Tasse, dann den Tee), ausserdem mag ich gerne noch Darjeeling. Grünen Tee trinke ich auch gerne (ohne alles), da mag ich auch gerne die helleren, milderen Sorten. Ausserdem mag ich noch Chai Tee, mit Milch und Honig.

3. Welche Sorten magst du nicht?
Grundsätzlich alle parfümierten Tees, alles wo Aroma drin ist. Dazu zählt Jasmintee, aber auch das meiste was so lustig bunt und fruchtig im Supermarktregal aussieht. Und Kamillentee. Den musste ich als Kind immer trinken wenn ich krank war.

4. Lieber Teemischungen oder Teebeutel?
Kommt auf den Tee an, für stinknormalen Tee zum Frühstück reichen mir Teebeutel, wenn ich an einen feinen, losen Tee komme, sag ich aber auch nicht nein.

5. Wann trinkst du Tee? Zu welchen Gelegenheiten?
Da brauche ich keine besondere Gelegenheit, ich habe meistens eine Kanne Tee auf dem Tisch stehen und wenn die leer ist, wird die nächste gekocht. Also morgens, mittags, abends.

6. Wie und wann hast du das Teetrinken für dich entdeckt?
Da gab es keine besondere Initialzündung, ich habe einfach irgendwann gemerkt, dass ich Tee lieber mag als Kaffee. Na gut, frühe Besuche im Lande der Briten mögen da auch irgendwie prägend gewesen sein…

7. Wie bewahrst du deinen Tee auf?
Teebeutel ganz ordinär in der Schachtel, losen Tee in Blechdosen.

8. Wo kaufst du deinen Tee?
Teebeutel im Supermarkt, losen Tee im Teeladen.

9. Wie sieht deine Lieblingsteetasse aus?
Ich mag Becher. Ich weiß, guten Tee trinkt man aus Tassen (mit Untertasse!), aber ich liebe meine Becher. Mein momentaner Lieblingsbecher ist dieser hier:

10. Wie viele verschiedene Sorten hast du?
Im Augenblick genau zwei, denn ich habe im Hinblick auf den Umzug schon seit längerem angefangen, die ganzen Tees aufzubrauchen. Tee nach England schleppen, ist wie Eulen nach Athen tragen. Oder coals to Newcastle…
Jedenfalls wird gerade dem Anlass entsprechend der letzte Rest des Hustentees vernichtet und dann reicht der Chai-Tee hoffentlich noch bis Dezember.
Aber normalerweise habe ich mehr Tee, das ist wahr. So um die zehn Sorten ungefähr.

Wer das Stöckchen mag, darf es sich wie immer gerne selbst einsammeln.

 
 

Tags: ,

3 responses to “Stöckchen: Teestunde

  1. Caromite

    October 26, 2011 at 10:33 pm

    Deine Tasse ist cool🙂
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Tee trinken – falls es bei dir in den letzten Tagen vor deiner Abreise zu einer Knappheit kommt, sag Bescheid😉

    Bin dann mal gespannt, was für tollen englischen Tee du so findest!

     
  2. Terragina

    October 27, 2011 at 7:14 am

    Oh, mir als alte Teetante gefällt dieses Stöckchen total gut. Ich glaube, damit werde ich mich auch nochmal befassen. Und ich bin mir sicher, Du wirst in England viele leckere neue Teesorten entdecken.😉

    Viele Grüße von Kerstin

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: